Verfasst von: caminopilger | 28. April 2009

Pilgerhorizont in Sicht

1 Monat, genau EINEN MONAT vor dem Abflug am 28.05.09 wird es langsam Ernst. Wie sich das für einen ordentlichen Menschen gehört, fange ich JETZT schon mit dem Suchen an. Die nach dem letztjährigen Herbsturlaub in Kroatien verschollene Sonnenbrille habe ich nach 2 Tagen intensiver Erkundigungen gefunden. War zufrieden mit dem zeitlichen Aufwand, hätte bedeutend schlechter laufen können.. . Pilgerpass und Compostela ( Erklärung folgt später, ansonsten empfehle ich mal zu googeln 😉 ) liegen auch schon bereit. Fehlt eigentlich nur noch die Suche nach den imaginären Ryanair-Tickets. Beim Durchforsten des eigenen Hausstandes findet MANN so EINIGES. Auch die auf dem Camino vor knapp 11 Monaten ausgehändigte E-Mail-Adresse der sympathischen Mitpilgerin Ju Young aus Südkorea. Mit reichlich Verspätung dürfte sie seit gestern im Besitz dieses Camino-Fotos von ihr sein. Merke: Wer lange sucht, der findet!
Zur Einstimmung auf den Camino habe ich mir daneben erlaubt 2 Pilgerhorizonte hochzuladen, die einerseits den Zauber des Caminos, andererseits aber auch die morgendliche Dürre verdeutlichen. Es ist wie es IST. Im Leben gibt es sehr schöne Wege und weniger schöne, mitunter ganz schön dürre Wege. Santiago, wir kommen und freuen uns auf ALLES!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: