Verfasst von: caminopilger | 4. Juni 2013

Sightseeing in Coimbra

20130604-190851.jpg
Ein Tag ohne große Höhepunkte auf der Strecke endete nach erneut erstaunlichen 31 Kilometern Wanderung in der ehemaligen portuguisischen Hauptstadt Coimbra. Und hier kamen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus, denn diese Universitätsstadt (von 110.000 Einwohnern sind 30.000 Studenten) bietet so einiges und ist jedem Portugal-Besucher unbedingt für einen Besuch zu empfehlen. Die Folge unserer Begeisterung war ein ausgedehnter Spaziergang durch die Stadt. Kate kämpfte auch auf der 8.ten Etappe weiterhin mit diversen Blasen an beiden Füßen ansonsten läuft es derzeit wie am Schnürchen….
Die Bilder des Tages (Man achte auf den ausgewiesen Pilgerparkplatz 😉
20130604-194831.jpg
20130604-194907.jpg
20130604-194953.jpg
20130604-195035.jpg
20130604-195119.jpg
20130604-195238.jpg
20130604-195339.jpg
20130604-195437.jpg
20130604-195531.jpg
20130604-195611.jpg
20130604-195704.jpg

20130604-195848.jpg

20130604-195948.jpg

20130604-200032.jpg

20130604-200112.jpg

20130604-200147.jpg

20130604-200241.jpg

20130604-200324.jpg

20130604-205508.jpg

20130604-212124.jpg

Advertisements

Responses

  1. meine Top 2 sind Jesus in Lila und die Maus auf einer Blume (ist doch ein Foto oder??)

    • sicher, sicher 😉
      Eins steht aber fest der Jesus ist echt. Von mir in der Kathedrale zu Cuimbra fotografiert!
      Interpretation:
      Der Künstler hat sich mE von Depeche Mode inspirieren lassen.

  2. Buo tarde Heiner,
    ich habe heute mal mit Ruhe meine Bilder gesichtet und dsnn deine Seite geöffnet. Herrlich, nochmal in Erinnerungen zu schwelgen. Deine Kommentare sowie die Bilder sind einfach herrlich, und erwecken bei mir Fernweh. 7 Tage sind defenitiv zu wenig. Man kommt gerade in Fluß und muss wieder in die Zivilisation zurück. Ich wünsche euch noch viel Kraft und einen festen Tritt,Petra Strömer aus Lindern.

    • Hallo Petra,
      danke für den netten Kommentar.
      Du wirst sicherlich auf den Jakobsweg zurückkehren und wieder alles live und in Farbe vor Ort genießen können.
      Liebe Grüße nach Lindern.
      Heiner


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: