Verfasst von: caminopilger | 11. Juni 2012

Pilgerfinish an der Costa da Morte

20120611-210118.jpg

Es ist vollbracht. Die allerletzte Etappe meines Caminos 2012 von Muxia nach Finisterre ( galicisch Fisterra) liegt hinter mir und hat auf 30 Kilometern einen bunten Mix aus Camino Primitivo und Camino Norte/Costa beschert.
Hatte mir heute den Wecker auf 07:00 Uhr gestellt um möglichst schnell die mir bis dato unbekannte Wandergröße in Angriff zu nehmen. Ein Blick aus dem Fenster hatte allerdings zur Folge, dass ich im erstaunlich bequemen galicischen Bette liegen blieb. Draußen regnete es nordspanische Katzen und Hunde. Sollte meine letzte Etappe sprichwörtlich ins Wasser fallen? Nein, nicht solch ein Abschied vom Camino! Irgendwie steckt im Kern doch so etwas wie Pilgerehre und die trieb mich gegen 8:00 Uhr in Plastik verhüllt raus in das Unwetter. Nachdem mir das Wasser bereits 30 Minuten später in den Schuhen stand, wurde das Wetter von Minute zu Minute besser und belohnte mich im Laufe des Tages immer wieder mit herrlichen Ausblicken auf die Küste. Um 15:00 Uhr hatte ich dann die Pilgerherberge in Finisterre relativ entspannt und frohgelaunt erreicht. Ermüdend war für mich dann nach dem Duschen der traditionelle Gang zum Kap Finisterre (Entfernung zum Ortszentrum 3,5 km einfache Strecke). Nachdem ich das ganze Prozedere am Kap (Ablegen/Verbrennen von Pilgerutensilien, Warten auf den Sonnenuntergang in den Klippen) bereits auf meinen vorangegangen Caminos kennenlernen durfte blieb ich heute lediglich eine Stunde dort oben und schlappte danach wieder den Berg herunter. Bin in letzter Instanz nun aber auch froh, den Camino 2012 damit beendigt zu haben. Besonders glücklich bin ich dabei über den Umstand, dieses Mal nicht all zu angeschlagen die Heimreise antreten zu dürfen.
Zum Abschluss gilt an dieser Stelle erneut ein Dankeschön an all diejenigen die meinen Weg, wie auch immer, ein Stück weit verfolgt haben.
Euch allen da draußen rufe ich ein leises „Gracias“ und „Adios“ zu. Vielleicht bis zum nächsten Mal, auf dem Camino de Santiago!
11. Juni 2012
Der Caminopilger
Ultreia!

20120611-210422.jpg

20120611-210449.jpg

20120611-210508.jpg

20120611-210525.jpg

20120611-210538.jpg

20120611-210559.jpg

20120611-210618.jpg

20120611-210634.jpg

20120611-210658.jpg

20120611-210718.jpg

20120611-210733.jpg

20120611-210758.jpg

20120611-210819.jpg

20120611-210838.jpg

20120611-210855.jpg

20120611-210921.jpg

20120611-211002.jpg

20120611-211018.jpg

20120611-210944.jpg

20120611-211043.jpg

20120611-211054.jpg

20120611-211107.jpg

20120611-211117.jpg

20120611-211133.jpg

20120611-211142.jpg

20120611-211200.jpg

20120611-211216.jpg

20120611-211235.jpg

20120611-211311.jpg

20120611-211331.jpg

20120611-211351.jpg

20120611-211359.jpg

20120611-211412.jpg

20120611-211421.jpg

20120611-211439.jpg

20120611-211450.jpg

20120611-211508.jpg

20120611-211526.jpg

20120611-211557.jpg

20120611-211607.jpg

20120611-211517.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: