Verfasst von: caminopilger | 30. März 2010

Rain man

Heute plagte mich das schlechte Gewissen und brachte mich wieder auf die Piste. Aus dem von einer Jadefee angekündigten sonnenverwöhnten Ausritt wurde allerdings nichts. Es schüttete auf dem Weg zu meinem Bruder Arnd wie aus Kübeln! Zumindest hielten die gewachsten pechschwarzen Stiefel dem Regen stand und ich schaue auswärts im TV wie der FC Bayern gegen Manchester United ausrutscht. Mit freundlicher Unterstützung aus dem Hause Bitburger versteht sich. Aber nach all den Sorgen um den gesundheitlichen Zustand meines Sohnes nach der OP sei mir das leichte Biervergnügen gegönnt. Es geht aufwärts!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: