Verfasst von: caminopilger | 23. Mai 2009

Sternenhimmel und Klassenerhalt

A Hundred Million Suns sieht man nur alle 8 (in Worten: Acht) Jahre am sternenklaren Himmel. So geschehen in der letzten Nacht in Frankfurt. Ein wunderschönes Konzerterlebnis mit Snow Patrol und den Klassikern Open Your Eyes, Shut Your Eyes und natürlich Chasing Cars.

frankfurt

Habe allerdings festgestellt, dass Frankfurt NICht ganz um die Ecke liegt. Trotz eines rasanten Fluges mit meinem Raumschiff waren der große und der kleine Hase schon zu Schlafe gegangen als ich wieder in meinem Vorgarten stand.

Mit einigen Ermüdungserscheinungen wurde dann heute Nachmittag im Borussia-Park der Klassenerhalt gefeiert. Obwohl Mönchengladbach den Jakobsweg fussballerisch zu einem guten Ende gebracht hat, war ich nicht in der ersten Reihe der jubelnden VFL-Enthusiasten. So viele Wechselbäder der Gefühle, holprige Wege und Hindernisse haben Spuren bei mir im Fußballtempel hinterlassen. An so manchem Kicker-Wochenende sah es sogar so aus, alls gäbs kein Morgen mehr.

Ich glaub, es wird langsam Zeit, dass ich meine Stiefel wieder in Santiago schnüren darf und mich auf das Überschaubare im Leben eines Caminopilgers konzentriere. Pilgern, Essen und Schlafen. Aufstehen, Pilgern, Essen und Schlafen. Alles auf dem Jakobsweg. In Echt und in Farbe, auch wenn es in diesem Jahr ein wenig zu kurz ist IST es…. Herrlich!

vfl-bvb

Mensch sein bedeutet, Zweifel zu haben und dennoch seinen Weg fortzusetzen.
– Paulo Coelho, Brida

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: