Verfasst von: caminopilger | 7. Mai 2009

Strohballen und Peregrina29

Nach den musikalischen und dienstlichen Artikeln der Vortage wird es langsam Zeit wieder ein wenig Camino-Esprit zu versprühen.
Für heute habe ich mir mein persönliches Lieblingsbild vom Vorjahr aufbewahrt. Carsten lichtete mich auf der „unendlich“ langen Etappe von Terradillos de los Templarios (885 m Höhe) nach Calzadilla de los Hermanillos (816 m Höhe) 2 km vor dem Tagesziel ab. Wir waren am 12. Juni 2008 gefühlte 8-10 Stunden schon unterwegs, hatten einen nicht zu unterschätzenden Umweg der schönen Natur wegen hinter uns und ich war einfach nur fertig ….. .

strohballen-me

Ich möchte heute einen wunderschönen Blog den Jakobsweg-Interessierten empfehlen dürfen

Peregrina29

befindet sich derzeit auf dem Camino und führt online ein Tagebuch, das sehr emotional, ausführlich und überaus authentisch geschrieben ist.

peregrina29

Aus meiner Sicht spürt man bei jedem ihrer Sätze die magnifizierende Aura des Pilgerwegs. Wunderbar!

Advertisements

Responses

  1. Von Pilgerin zu Pilger mit dem berühmten „ohne viele Worte auskommen“:

    DANKE!!!

  2. Von Pilger zu Pilgerin
    „Einfach“ DANKE für den Kommentar und

    weiterhin alles Gute auf dem Camino!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: